Konditorei und Café Graupner

Das Café Graupner ist die Adresse für klassische Torten, Highclass Pâtisserie und Confiserie in Bamberg.

Seit über 100 Jahren

bietet das Café seinen Gästen seine Leckereien im barocken Ambiente an. In der wärmeren Jahreszeit gibt es zusätzliche Außenplätze vor dem Café. Ein eigener Hotelbetrieb befindet sich ebenfalls vor Ort. Im Anwesen in der Langen Straße soll übrigens früher bereits ein Lebküchner ansässig gewesen sein.

Den ganzen Tag genießen

Hier könnt Ihr vom reichhaltigen Frühstück (nicht nur für Hotelgäste) über den stets wechselnden Mittagstisch bis natürlich zur Kaffeezeit genussreiche Stunden verbringen. Kalorienzählen ist hier streng verboten! Der große Verkaufsraum verlockt Auge und Gaumen mit einer großen Auswahl an hübsch verzierten Pralinen, Macarons, Gebäck, Torten und Törtchen, Baumkuchen und Eis. Das Wasser läuft einem förmlich beim Betreten im Munde zusammen und die Auswahl fällt mir immer schwer.

Ein begehrter Ausbildungsbetrieb

Von der Pieke auf lernen hier Lehrlinge aus der ganzen Welt das feine Konditorenhandwerk, beginnend mit einfachen Dekorationen bis hin zu fantasievollen Hochzeits- oder Motivtorten. Meine Favoriten sind übrigens die E.T.A. Hoffmann-Torte und die Fragilité-Torte!

Eine schweißtreibende Angelegenheit

Eine Spezialität des Hauses ist der Baumkuchen, der noch auf einer traditionellen Maschine, über offenem Feuer, hergestellt wird. Da es sich um eine sehr schweißtreibende Angelegenheit handelt, muss dem bzw. der Konditor/in während des Backvorgangs schon mal des öfteren der Schweiß abgetupft werden, da der Arbeitsplatz bis zur fertigstellung nicht verlassen werden darf. Die charakteristischen Baumkuchenringe würden sonst nämlich ungleichmäßig werden.

Konditorei und Café Graupner, Lange Straße 5, 96047 Bamberg

Jetzt Kommentar schreiben