Chocolaterie Storath

Chocolatier Storath ist die Adresse in Bamberg für SchokoladenliebhaberInnen. Alles im Laden dreht sich um die Welt der Schokolade. Die gibt es in den verschiedensten Varianten, als Pralinen, Tafel- und Frischschokolade, als feinste Patisserie oder Eis und sogar in flüssiger Form, als Trinkschokolade.

Eine Wand aus flüssiger Schokolade

Öffnet man die Tür, tritt man ein in eine ganz eigene Welt. Sofort läßt man den Trubel der Langen Straße hinter sich. Der intensive Duft von Schokolade betört beim Eintreten die Nase und die Augen gehen einem über beim Anblick der herrlichen Auswahl an Pralinen, die in der Auslage miteinander konkurrieren. Mir fällt die Auswahl immer schwer. Alle sehen so lecker aus und es gibt immer wieder neue Kreationen zu entdecken. Hinter dem Tresen befindet sich sogar eine Wand aus flüssiger Schokolade, der Traum aller Schokoholics schlechthin. Durch die hochwertige Innenausstattung und die angenehme Beleuchtung wird den exklusiven Schokokadenprodukten ein angemessener Rahmen verliehen.

Der kleine Luxus

steht vielversprechend über dem Ladeneingang. Im Laden gibt es kleine Sitzecken, um direkt vor Ort Pralinen oder Törtchen bei einer Tasse Kaffee oder Kakao zu genießen. Eine kleine Auszeit nach dem Shopping oder in der Mittagspause? Ein kleiner aber erschwinglicher Luxus, der einem den ganzen Tag versüßen kann. Nur hochwertige Zutaten und beste Kakaobohnen werden von Johannes Storath ausgewählt und in seiner Manufaktur in Stübig zu kleinen Kunstwerken verarbeitet. Der Kakao-Anteil der angebotenen Schokoladen und Pralinen liegt weit über den handelsüblichen Mengen, bei Edelbitterschokolade bei 75%, bei Milchschokolade bei 41%. Auf Frische, Herkunft und Natürlichkeit und Nachhaltigkeit der Zutaten wird bei Chocolaterie Storath besonderen Wert gelegt.

Kleine essbare Kunstwerke

Wie ein Parfumeur komponiert Johannes Storath jede Praline. Keine Zutat dominiert, alles zusammen verbindet sich in perfekter Harmonie. Er verwendet dafür Kakaobohnen aus Ecuador, reine Kakaobutter und weniger Zucker als üblich. Dadurch entsteht ein besonders schokoladiger Geschmack und eine ausgewogene Süße. Das große Sortiment des Ladens wird ständig erweitert und saisonal ergänzt. Wem ich jetzt den Mund wässrig gemacht habe und wer es nicht schafft, selbst nach Bamberg zu reisen, kann die Produkte aus der Chocolaterie Storath übrigens auch online zu sich nach Hause bestellen.

Chocolaterie Storath, Lange Strasse 24, 96047 Bamberg

Jetzt Kommentar schreiben