Der Gabelmoo

Den Gabelmoo (oder auch Gobelmoo) kennt in Bamberg jeder. “Treff’ mer uns am Gabelmoo” ist ein beliebter Ausspruch der Bamberger und jeder weiß dann sofort, wohin er zu gehen hat. Der Gabelmoo ist die Bezeichnung für den Neptunbrunnen auf dem Grünen Markt. Der große barocke Brunnen steht seit 1698 mitten in der heutigen Fußgängerzone. Was wäre passender gewesen, als einen Brunnen mit einem Meeresgott zu schmücken? Stolz steht Neptun da, umgeben von delfinartigen Meereswesen und hält einen goldenen Dreizack in der Hand. Da die Bamberger gerne ans Essen denken, wurde aus dem Neptun kurzerhand der Mann mit der Gabel, der Gabelmoo.

Der Gabelmoo

Der Affenfelsen

Vergesst also die Bezeichnung Neptun-Brunnen sofort wieder. Unter diesem Namen ist dieser Brunnen in Bamberg völlig unbekannt. Gabelmoo ist die einzig wahre Bezeichnung für diesen schönen Marktbrunnen. In den 1970er Jahren hat sein Standort eine steinerne Umfassung erhalten, auf der es sich ganz gut sitzen und im Sommer ein Eis schlecken lässt. Das hat dem Platz im Volksmund auch die Bezeichnung “Affenfelsen” eingebracht. Wenn es in Bamberg Demonstrationen oder Kundgebungen gibt, ist der Gabelmoo immer ein beliebter Anlaufpunkt.

Jetzt Kommentar schreiben